Was ist eigentlich Spezialitätenkaffee?

14. Januar 2018

Man hört immer öfters von Spezialitätenkaffee oder auch „Speciality Coffee“. 
Was bedeutet der Begriff eigentlich und wann werden Kaffeebohnen als Spezialitätenkaffee bezeichnet? Es gibt strenge Richtlinien, die konkretisieren, ab wann es um einen echten Spezialitätenkaffee geht. 
Beim diesem Kaffee handelt es sich um einen High-End Coffee. Es ist also ein anderes Wort für Qualität, das für Fairness und Transparenz steht. Der Begriff Spezialitätenkaffee wurde zuerst von Erna Knutsen im Jahr 1974 verwendet. Diesen Begriff hat die mittlerweile 93-jährige Kultfigur der Kaffeeindustrie verwendet, um Kaffeebohnen mit speziellen Merkmalen zu beschreiben. 
Kaffeesäcke mit Spezialitätenkaffee

Wie wird Spezialitätenkaffee bewertet?

Einige strikte Richtlinien umfassen Kriterien, die erfüllt werden müssen, um diese Bewertung zu bekommen. Während einer Verkostung wird der Kaffee beurteilt. 
Die grösste Spezialitätenkaffee-Organisation der Welt – die Specialty Coffee Association (SCA) – schreibt ein striktes Protokoll für diese Verkostungen vor. 
Auf einer Skala von 0 bis 100 werden alle Kaffees bewertet. Die Qualität und Intensität von Süsse, Körper und Balance bedeuten höhere Punktzahlen. 
Für die “Defekte” und andere unangenehme Eigenschaften gibt es dagegen Punktabzug. Als Speciality Coffee gelten nur makellose Kaffees mit einer Punktzahl von mindestens 80. 
Man darf Spezialitätenkaffee nicht mit Begriffen wie „erstklassiger Kaffee“ oder „feinschmecker Kaffee“ verwechseln. Dies sind Marktbegriffe ohne definierte Standards, welche über die Herkunft, Sorte, Röstung und Qualität nichts aussagen. 
Das Interesse nach Speciality Coffee wächst kontinuierlich. Das Spezialisierungssegment ist inzwischen der am schnellsten wachsende Teilbereich der Kaffeeindustrie. Spezialitätenkaffee hat in den Vereinigten Staaten in den letzten 25 Jahren seinen Marktanteil von 1 % auf 20 % vergrössert. 
Länder wie Kolumbien, Äthiopien, Panama und Kenia sind Länder, die für eine Produktion von Kaffee mit besonders grosser Qualität bekannt sind. Nicht nur die konventionellen Richtlinien sind entscheidend, denn bei Kaffee handelt es sich um ein Erzeugnis, dessen Anbau und Weiterverarbeitung Talent, Hingabe und Leidenschaft benötigen. 

 



Newsletter