Die Kunst der Zubereitung "Filterkaffee"

Die nächsten Termine sind am 15, 29 April. Der passende Termin kann unter dem Button Anmelden ausgewählt werden. 

Ein Klassiker kommt zurück
Mit speziellen Sieben und Seihkannen filterten Franzosen und Amerikaner bereits im 18. Jahrhundert ihren Kaffee. Kaffeemaschinen, die zu Hightech-Geräten reiften, verdrängten den Handfilter. Doch sind die Zeiten, in denen es als altmodisch und verstaubt galt, einen Kaffee mit der Hand aufzubrühen, längst vorbei. Die Handfiltration und der passende Filterkaffee erleben ihr grosses Comeback, denn sie bringen spezielle Nuancen im Kaffee zum Vorschein, die für einen einzigartigen Geschmack sorgen.

Kaffeebrühen ist eine ganz eigene Kunst. Wer die Regeln beherrscht und die Werkzeuge kennt, kann das Beste aus einem Kaffee extrahieren. Das Equipment  ist einfach, der Aufwand gering. Und das Ergebnis macht Gaumen und Seele glücklich. Nein, eigentlich schon das Brühen selbst, denn du geniessßt jeden Moment der Zeremonie.
In dem Kurs „Die Kunst der Zubereitung  - Filterkaffee“ lernst du:

  • Wo Kaffee angebaut wird
  • Welche Auswirkungen die Aufbereitung auf den Geschmack hat
  • Was einen guten Filterkaffee ausmacht
  • Wie du den Kaffee reproduzieren kannst
  • Was der Unterschied zwischen verschiedenen Brühmethoden ist

Alles Wissenswerte über Filterkaffee lernst du anhand vieler praktischer Übungen. Wir probieren gemeinsam verschiedene Brühmethoden aus und probieren immer und immer wieder das Ergebnis. Die praktischen Übungen werden durch theoretisches Wissen ergänzt. 


Dauer: 4,5 Stunden 
Eventort:
15. April Kafi Freud Schaffhauserstrasse 118, 8057 Zürich 10.00 - 14.30
29. April Kafi Freud Schaffhauserstrasse 118, 8057 Zürich 10.00 - 14.30

Preis: 160 CHF